heinzperner feuerarchitekt
 

Kachelöfen und offene Feuerstellen
gehören seit Menschengedenken
zum Mittelpunkt
häuslicher Gemütlichkeit und
Wohlbefinden. Speziell im Zeitalter
modernster Architektur
benötigen wir alle wohlige Wärme
und einen Kontrast zu den
minimalistischen Möbeln.



cubico bioethanol ofen Prometheus_bioethanol ofen bioethanol ofenRiviera Bioethanol Ofen

Moderne Öfen haben einen noch nie dagewesenen hohen Qualitätsstandard. Die Herausforderung liegt vor allem bei der Architektur der Öfen, die sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert hat. Heinz Perner hat sich dieser Aufgabe gestellt und ist vom Hafner zum "Feuerarchitekten" mutiert. Er ist Topdesigner im Bereich Kachelöfen, Heizkamine und Bioethanolöfen und arbeitet mit vielen Architekten zusammen. Aussergewöhnliche Lösungen stellen aber nicht nur für das Design, sondern auch technisch eine Herausforderung dar. Klingt teuer, muss es aber nicht sein!

Architektur ändert sich schnell, was heute modern ist kann morgen schon veraltet sein. Deswegen soll der Ofen veränderbar sein. Er soll sich mit neuen Formen, neuen Farben oder Accessoires neu definieren. Vor allem Bioethanolöfen erfüllen diese schwierigen Anforderungen. Im Musterhauspark Eugendorf gibt es dazu einen extra Schauraum in dem der richtige Umgang mit Bioethanolfeuer vorgeführt wird. Fertige Feuerskulpturen oder Objekte können innen und außen überall platziert werden und benötigen keinen Rauchfang, da Bioalkohol Rauch- und Russfrei verbrennt. Natürlich entwirft der Feuerarchitekt Heinz Perner gerne auch mit Ihnen gemeinsam Ihr individuelles Feuermöbel.